Kreisjugendring Olpe

Aus- und Weiterbildung

Eine gute Weiterbildung der ehrenamtlichen Leiter/innen sichert die Qualität in der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Daher bietet der Kreisjugendring Olpe in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Olpe im Jahr 2017 zwei (evtl. drei) Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit an.

Es geht darum,  sich selber fit zu machen, um in der Kinder- und Jugendarbeit, auf Freizeiten, bei Tagesveranstaltungen etc. ein pädagogisches „Rüstzeug" an der Hand zu haben. 

Hier einige Infos zu den Weiterbildungsangeboten:

  1. "Sind diese Kinder schwierig!?"

    Fast jeder, der mit Kinder oder Jugendlichen schon einmal gearbeitet, gespielt oder seine Freizeit mit ihnen verbracht hat, kennt diesen Satz: „Die Kinder sind aber heute anstrengend“.

    Aber ist das so? Sind die Kinder oder Jugendlichen heute wirklich anstrengender? Oder ist unser pädagogisches Handeln nicht richtig?

    Mit dieser Fortbildung wollen wir uns diesen pädagogischen Frage annähern sowie Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und vorstellen.

    Diese interaktive Fortbildung beinhaltete zwei Teile. Im ersten Teil werden wir uns der Frage, wie ich Kindern und Jugendlichen pädagogisch gut begegnen kann, theoretisch annähern. Im zweiten Teil wird eine praktischen Fallberatungen angeboten, wo „aus der Praxis - für die Praxis“ Probleme vorgestellt und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden sollen. Dabei geht es um die kleineren und größeren Probleme, die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auftreten können. Im Anschluss daran werden zwei Methoden vorgestellt, die helfen können, Schwierigkeiten im pädagogischen Alltag mit Kindern und Jugendlichen zu minimieren. Konkret wird die „gewaltfreie Kommunikation“ und die „Aufstellungsarbeit“ vorgestellt.

    Die Teilnehmer werden gebeten, konkrete Fälle (anonymisiert) in der kollegialen Beratung vorzustellen.


    Die Weiterbildung findet statt am:
    Datum: Samstag, den 11.03.2017
    Zeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Ort: Olpe
    Referent:
    Vertreter KJR:
    Gabi Grosche (AufWind Olpe)
    Stefan Kämpfer (Vorstand KJR Olpe
    Leistungen: Kursgebühr, Mittagessen, Getränke
    Kosten: 6,- €

  1. Spiele für alle Anlässe

    Wer mit einer Gruppe zusammen ist (egal ob mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen) wird oft vor die Frage gestellt, wie ich Schwung in die Gruppenstunde, Ferienfreizeit oder in die Spielgruppe bringe.

    Zu welcher Gelegenheit sich auch eine Gruppe zusammenfindet – wir möchten mit euch Spiele spielen, bei denen alle Mitspieler zu ihrem Spaß kommen.

    Bei diesem Seminar geht es darum, neue Spiele kennen zu lernen und evtl. schon bekannte Spiele neu zu entdecken.

    Wir werden mit euch Spiele zum Kennenlernen, Spiele zu Gruppeneinteilung, Auflockerungsspiele, „Spiele am Tisch“, Spiele zur Gruppenarbeit und zur Wissensvermittlung spielen.

    Bei dieser Fortbildung kommt der „Spaß“ nicht zu kurz.


    Die Weiterbildung findet statt am:
    Datum: Samstag, den 25.03.2017
    Zeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Ort: OT Grevenbrück
    Referenten: Thorsten Hüttmann (Leiter OT Grevenbrück)                          
    Stefan Kämpfer (Vorstand KJR Olpe)
    Leistungen: Kursgebühr, Mittagessen, Handout
    Kosten: 5,- €
    Mitzubringen: ---


Die Weiterbildungsveranstaltungen sind eine Kooperation des Kreisjugendringes Olpe und dem Kreisjugendamt Olpe.

Die Veranstaltungen werden als Fortbildung im Sinne der Förderrichtlinien des Kreises Olpe anerkannt und können zur jährlichen Auffrischung der Grundausbildung genutzt werden.

  
 Hier finden Sie die Anmeldung